Navi RAV4 2019

  • Richtungsanzeige kann nach dem Klicken auf Map ändern.

    Staumeldungen sind auf Deutsch, da ich einen Deutschen Radiosender höre. Die Staumeldungen kommen ja schließlich vom Radio.

    Die Lautstärke der Ansagen kann ich nicht ändern.

    RAV4 MJ 2019 Lounge AWD Anhängerkupplung

  • Guten Abend,


    seit 2 Wochen fahren wir einen neuen RAV 4. Ein schönes Auto. Leider gibt es große Probleme mit dem Navigationssystem. Da die Werkstatt für unsere Probleme (bisher) keine Lösung anbieten konnte, habe ich mich nun selber auf die Suche begeben und bin in eurem Forum fündig geworden. Die von "Rubi" vor einigen Monaten mit dem Navi geschilderten Probleme sind exakt auch unsere. Sobald ein (Samsung)Smartphone (über Bluetooth) vom Navi erkannt wird, reagiert das System mit Unterbrechungen, Ausfällen - also eigentlich gar nicht mehr. Erst, wenn die Bluetooth-Verbindung unterbrochen wird, läuft alles "normal" - in der dann leider nur zur Verfügung stehenden abgespeckten Form. Nun bin ich einigermaßen entsetzt, dass es nun offensichtlich in den letzten Monaten keine Fortschritt in dieser Sache gegeben hat. Sonst dürfte es ja bei unserem 2 Wochen alten Auto eigentlich keine Probleme geben. Übrigens, wird ein Apple-Smartphone angeschlossen, gibt es die Probleme nicht. Das haben wir heute ausprobiert. Hat jemand vielleicht Neuigkeiten zu der Thematik? Vielen Dank - Moni

  • Hallo Moni,

    da hilft nur das Telefonbuch am Smartphone löschen und wieder neu eingeben. Ich hab mal ca. ein Drittel des Telefonbuches gelöscht und hatte das Glück den fehlerhaften Eintrag gleich zu erwischen. Da funktionierte dann alles wie erwartet. Jetzt habe ich immer 10 Einträge wieder hinzugefügt und dann wieder geprüft ob es nach wie vor funktioniert. Zu guter Letzt hatte ich wieder alle Nummern drinnen und es funktioniert immer noch einwandfrei. Ich bin nie dahinter gekommen welcher Eintrag das Dilemma ausgelöst hat. Ja das war sehr lästig, aber bei der Gelegenheit habe ich mich gleich auch von ein paar Nummern die ich nicht benutze getrennt. Man muss alles positiv sehen. ;) Nochmals würde ich es umgekehrt mach, immer 10 Einträge löschen und dann wieder prüfen. :saint:


    Ansonsten ist im Home-Menü nach wie vor die kleine Karte stur in Nordausrichtung und seit dem letzten Update durch meine Toyotawerkstätte wird auch der Name der aktuell befahrenen Straße nicht mehr angezeigt wenn kein Ziel programmiert ist. :( Für weitere Verbesserungen schweigt sich Toyota aus.

  • Hallo Rubi,

    erst einmal vielen Dank für deine schnelle Reaktion! Was du schreibst, klingt ja sehr spannend. Hätte nie gedacht, dass das Problem in den Kontakten liegen könnte. Ich werde diese Vorgehensweise auf jeden Fall aufgreifen.. ABER, ohje ....Die Anzahl der gespeicherten Kontakte ist schon erheblich:rolleyes:. LG

  • Hallo Moni,

    Ich hatte auch ca. 250 Kontakte. Wie bin ich dahinter gekommen? Ich habe mein Telefon im Navi gelöscht, dann wieder neu verbunden und registriert und dann das Telefonbuch übertragen. Dabei ist es dann nie fertig geworden und mitten in der Übertragung abgestürzt. Das könntest auch Du so überprüfen bevor Du alle Kontakte im Handy löscht.


    Sobald die Toyotawerkstatt mitbekommen hat, dass das gleiche Smartphone von meiner Frau keine Störungen verursacht und meines schon, da war auch schon Schluss mit der Unterstützung. Ich konnte ihnen einfach nicht klar machen dass das Navi jeden Blödsinn im Datenstrom abzufangen hat. Erstaunt waren sie allerdings als wir mein Handy beim vorherigen RAV4 Modell testeten. Dort konnte ich mein Telefonbuch komplett übertragen. Da waren sie dann wieder etwas umgänglicher. Übrigens habe ich den Test auch bei einem neuen Lexus probiert. Dort gab es die gleichen Probleme. (Ist ja auch fast eine 1:1 Kopie).


    Gib mir bitte Bescheid wenn Du das Problem gelöst hast.

  • Nja mal ehrlich gemeint das Navi was Toyota da verbaut hat ist echt nicht der Hit da gibt es weitaus bessere Geräte

    Selbst mein Navi von meinem Motorrad (BMW Navi 6) ist wesentlich besser als das von Toyota aber das ist ansichtssache

  • Hallo alleiseits,

    hier mal ein kleines Update zu meinem Post vom 6. November 2019.

    Es hat Eine Weile gedauert, Auto im August 2019 bekommen, Anfang Oktober Fehlfunktion des Navi's bei eingeschaltetem Verkehrsinformations-Updates über Internet bei Händler reklamiert. Anfang Dezember ein Software update beim Händler bekommen ohne Behebung der Fehlfunktion. Händler bestätigt die Fehlfunktion übrigens und hat es an den technischen Support bei Toyota weitergeleitet.

    Jetzt endlich eine mündliche Antwort bekommen die da sinngemäß besagt, das Problem gibt es in dem System aber der Kunde hat ja noch die Möglichkeit den Navi mit Verkehrsinformationen über TMC zu nutzen. Ich warte jetzt darauf das die mir das schriftlich geben.

    Mittlerweile habe ich verschiedentlich gelesen das in dem neuen RAV4 der 2019 rausgebracht wurde wohl nicht die aktuellen MM19 Versionen des Navi's verbaut wurden sondern ältere Versionen (MM16, MM17). Bei dem neueren MM19 das zB im Prius und C-HR verbaut ist gibt es diese Probleme wohl nicht.

    Für mich sieht es so aus als ob da wissentlich etwas verbaut wurde was nicht 100% funktioniert und das billigend in Kauf genommen wird! Unglaublich wie ich finde!


    In diesem Zusammenhang noch ein Update bzgl. CarPlay für iPhone Unterstützung, was ja eine alternative zu der Fehlfunktion des Navi's gewesen wäre. Toyota wird anscheinend kein Software Update für dieses alte Navi rausbringen um CarPlay zu unterstützen, sondern ein Hardware Upgrade auf das aktuellere MM19 Version des Navi's anbieten. Dies darf man dann natürlich nochmal bezahlen, obwohl wir doch bereits eins bezahlt haben! DANKE TOYOTA!


    Ich bin in den nächsten Tagen beim Anwalt und erkundige mich mal was sich da machen lässt. Wenn es etwas neues gibt werde ich es euch wissen lassen.

  • Plankton da gebe ich dir völlig Recht mir wurde gesagt das dieses CarPlay im April irgendwann auf den Deutschen Markt kommen soll womit ich nicht rechnen werde

    und wenn es erscheint und das ganze wird bei uns ins NAVI instaliert kostet uns das nochmal ca.200€ ob das alles so richtig ist ???????????


    Gruß Holger aus Hamburg

  • Hallo zusammen,

    Kurzfassung meines „Leidensweges“ mit dem Navi im neuen RAV

    - ausgeliefert 12.07.2019 ( drei Wochen zu spät)

    - 13.07 Urlaubsfahrt und schon ging es los Handy , IPhone S6 , wurde nicht erkannt und das Navi war unerklärlich

    - Ach so ja es ist mein dritter Toyota

    - nach dem Urlaub ab in die Werkstatt - neues Sofwarepaket

    - Ergebnis - Bildschirm voll gepixxelt , unerklärliche Anzeigen , keine Ineternetverbindung obwohl Hotspot im Handy bestätigt wird

    - wieder zum Händler - reklamiert - drei Wochen später wurde das Navi auf Garantie getauscht

    - tolles Ergebnis - Pixeln war weg ,aber immer noch vollkommen sinnlose Anzeigen und ständige Probleme Nordpfeil ,trotz Programmierung nicht regelbar, sodass man immer entgegen der Fahrtrichtung geführt wird, Tag und Nachtumschaltung funktioniert nicht,

    Also insgesamt 8 ( in Worten Acht mal ) a 30 Km in die Werkstatt, Email an Service Toyota , wechselnde Ansprechpartner, nervig ohne Ende und jeden Tag wenn Ischias meinen neuen Toyota einsteige und auf das Display schaue gibts irgendein Schwachsinn

    - vor zwei Wochen kommt dann der Servicespezialist aus Köln

    Da ich alle Fehlanzeigen fotografiert und meinem Händler geschickt hatte wurden diese Bilder auch nach Köln geschickt, - jetzt kommt der Spezialist und sagt Probefahrt - hatte Glück. - ging garade😁😁- was ich eigentlich will, nach ca 1,5 h Diskussion und hin und her , ja es gibt ja ein neues Navi aber das geht erst bei RAVs ab Oktober 2020 einzubauen - also bei Ihnen nicht, aber er würde einen nochmaligen Wechsel des Navis in meinem RAV Befürworten, also Händler neuen Antrag gestellt und seit vor Tagen neues ( altes) Navi, also eins für Fahrzeuge vor Oktober 2020 eingebaut

    - Uns ich sage Euch , nein es funktioniert nicht😫😫😫jetzt bekomme ich Bilder die ich mal anhänge

    Also mit großer Wahrscheinlichkeit werde ich das Navi ausbauen lassen und mir das Geld auszahlen lassen,es sei den Einer/Eine von Euch hat die Lösung für mich

    Für jeden Hinweis bin ich dankbar

    herzliche Grüße insForum


    -

  • Hallo zusammen,

    jetzt mal was Positives.

    War vor einer Woche in der Werkstatt und habe ein Navi-Update bekommen.

    Dauerte ca. 1 Stunde.

    Das Problem mit dem Nordpfeil ist gelöst.

    Das Problem mit den englischen Mitteilungen der Staumeldungen auch.

    Da ich kein Iphone habe, kann ich dazu nix sagen. Habe ein Huawei und meine

    Frau ein Samsung. Klappt alles bestens.

    Bis hierhin zufrieden mit dem Update.

    Herzliche Grüße


  • Bitte führt die Unterhaltung zu Carplay in diesem Thread. Das ist dann übersichtlicher wenn das nicht in mehreren Themen verstreut ist.


    RAV4 Neu ist doch aber kein Grund "böse zu kucken" ;)

    RAV4 XA5 Style Selection, novaweiß perleffekt, 18" Rial Lucca diamantschntpoliert :m0009: