Aufforderung zum Anschnallen

  • Servus


    Kann man den Alarm, dass man nicht angeschnallt ist, abschalten?


    Ich frage weil ich öfter im Wald unterwegs bin, oft aussteigen muß, und wenn es die Straßen erlauben dann auch mal schneller als 20kmh unterwegs bin.


    Danke für Antwort

  • Beim RAV kann ich es noch nicht beurteilen, aber bei meinem C-HR hat mir der FTH den Alarm-Ton deaktiviert nachdem er grundlos an ging. Da war dann die Werkstatt zu faul Fehlersuche zu betreiben und hat gefragt ob man den Ton überhaupt will :rolleyes:

    RAV4 XA5 Style Selection, novaweiß perleffekt, 18" Rial Lucca diamantschntpoliert :m0009:

  • Kommt spät die Antwort aber wer weiss hilft vileicht jemanden noch. Das abschalten des Alarms bei nicht anlegen des Sicherheitsgurtes ist das erste das mein Händler rausprogramieren muss. Ist ein Kinderspiel. Vorteil gegenüber altem Gurtschloss und funktioniert auch bei Beifahrer.

  • Heyho ... also das hat mein Händler gleich bei der Abholung deaktiviert ... man kann alle Gurtwarner akustisch deaktivieren - ist fürn Händler nur ein "Hakerl" entfernen in der Software! Die optischen Warner können aufgrund von EU Richtlinien nicht abgeschaltet werden. Mein Händler meinte aber auch, dass das bald generell - aufgrund der EU - nicht mehr so ohne weiteres möglich sein wird, auch die akustischen Warner zu deaktivieren.


    Grüße, DoopLow


    PS: es gibt generell einige Funktionen, die standardmäßig deaktiviert sind, aber durchaus Sinn machen, sie zu aktivieren. Man sollte sich mitn Händler die Zeit nehmen, alle Funktionen mal durch zugehen ...

    ... als Beispiel nehm ich mal die elektrische Öffnung der Heckklappe - standardmäßig ist sie so eingestellt, dass die Heckklappe sich erst öffnen lässt, wenn das Fahrzeug entriegelt wurde. In der Toyo-Software lassen sich mehrere Optionen wählen. Ich habs mir beispielsweise so einstellen lassen, dass durch doppeltes Drücken der Fernbedienungs-Taste, die Heckklappe öffnet ... die restlichen Türen bleiben aber dennoch weiterhin versperrt.

  • Hallo Rav4er,


    Ich habe zum Thema"Gurtwarner deaktivieren" mittlerweile unterschiedliche Informationen bekommen. Sowohl Artikel im Internet als auch 3 Toyota Werkstätten wiedersprechen sich.

    Mal heißt es, daß das Deaktivieren generell verboten ist. Ein anderes Mal heißt es, man kann den "Pieper" aber nicht die Kontrolllampe deaktivieren.


    Wer kann mir/uns sagen, wo oder wer zu diesem Thema eine konkrete Antwort geben kann?


    Bin gespannt...

    VG

    Blair

  • Es gibt wie immer bei Toyota spezielle Button Kombinationen welche die akustischen Warner deaktivieren(aber NICHT die Optischen - is auch gut so).

    Zumindest bei meinem Avensis gab es diese "Code-Kombinationen" dafür, nach Batteriewechsel oder kurz vom Spannungsnetz trennen waren diese Signale aber wieder "verfügbar" ;-)

    Ich denke mal zu >99% hat Toyota diese Kombinationen(heutzutage sicherlich im Bordcomputer-Menü als Software-Configs versteckt)!

    Da ist nichts zu programmieren. Es hängt vom jeweiligen Händler ab ob er diese(treuen Kunden) rausgibt oder rausgeben darf/will. Der Sicherheitsgedanke hat sich eben zu stark verändert, sodass Toyota das nicht mehr seinen Kunden entscheiden lässt ... bleibt meiner Einschätzung nach zu vermuten übrig.

  • Danke für die Antwort.


    Meine eigentliche Frage ist aber, darf man dem Pieper deaktivieren?


    Es gibt Toyota Händler, die sagen, dass bei Deaktivierung des Warntons die Betriebsergebnis erlischt.

  • Löschen der Betriebserlaubnis?

    Mir scheint da gerät etwas durcheinander 😕

    Mit der Abschaltung der nervigen akustischen Aufforderung bleibt dennoch das optische Signal erhalten und anschnallen tut sich eigentlich jeder. Also falls es Dir ermöglicht wird den Ton zu deaktivieren erlischt nach dem Anschnallen auch das optische Hinweis -Signal.

    Und falls Dir diese Erklärung nicht weiterhilft weil Du eigentlich die Sicherheitsvorgaben des FZ überlisten möchtest dann bleibt das Deine private Entscheidung eine Anschnall-Dummy Arretierung(wie oben erwähnt) rein zu stecken auch wenn es nur temporär wäre - Ende

  • Ich lasse die Gurte hinten immer eingesteckt. Mein Labrador mit seinen 36 kg Gewicht hat immer wieder den Gurtwarner ausgelöst, jetzt ist Ruhe.;)

    Die Zweibeiner müssen sich natürlich trotzdem immer anschnallen.

    Toyota RAV4 Hybrid Club 2019 lichtsilber metallic mit Technik Paket.

  • Ich hatte in einem anderen Fahrzeug ein Problem mit den hinteren Gurtwarnern. Die fingen einfach mitten in der Fahrt an zu piepen obwohl auf diesem Platz keiner gesessen oder etwas gestanden/gelegen hat.

    Statt der Sache nachzugehen hat der FTH einfach den Pieper eliminiert.


    Wie das rein rechtlich aussieht weiß ich nicht. Aber ich gehe davon aus, dass nur der optische "Warner" zwingend erforderlich ist.....sonst würde die Werkstatt das nicht aus stellen.

    RAV4 XA5 Style Selection, novaweiß perleffekt, 18" Rial Lucca diamantschntpoliert :m0009: