Apple CarPlay

  • Hallo!

    Ich habe mir das Navi damals für 1000€ dazu gekauft weil ich mir auch dachte, dass ich es unbedingt brauche aber selbst mit Internetverbindung sind die Verkehrsinfos bei weitem nicht so aktuell wie jene von Apple Carplay oder Andorid Auto .... einzig angenehme ist die MyT App die einige nette Spielerein bietet


    Apple Carplay hat den Vorteil, dass bereits viele Offline Karten zur Verfügung stehen (TomTom, Sygic...) und du nur mehr wenig Datenvolumen verbrauchst - mit Android 11 erlaubt aber auch Google endlich anderen Navi-Herstellern ihre Karten für Android Auto anzubieten da ziehen sie dann gleich


    Sobald meine Garantie abgelaufen ist bin ich ja am überlegen, ob ich mir eine Aftermarket Headunit reintun soll, bzw. werde ich auch mal mit meinen Händler reden wie es zwecks Garantie aussieht weil eigentlich ist es ja nur ein "Radiotausch"

  • Gemeinde,

    habe jetzt das Update in meinem RAV4 inklusive neuem Microphone für 301,34€ erhalten. Das alte Micro habe ich mir ins Auto legen lassen, Bild anbei.

    Teilenummer vom neuen Micro: 86730-42080

    Erfreulich - mit dem Update von MM17 auf MM19 verhält sich das Navi nun nach Bedienungsanleitung.

    Tag/Nachtmodus, Favoriten senden und empfangen, automatische IPhone www-Verbindung (via Bluetooth, WLAN leider der selbe alte Mist), Wetterbericht, ...

    Über MyT kann ich jetzt settings mit der Ver/Entriegelung usw. steuern.

    Ach ja, Apple Carplay funktionuckelt via USB, aber nicht wireless. Ruckelfreie Grafik aus Zeiten, in der Steve und Bill noch in der Garage gearbeitet hatten.

  • fattelhavre

    ...Tag/Nachtmodus, Favoriten senden und empfangen, automatische IPhone www-Verbindung (via Bluetooth, WLAN leider der selbe alte Mist), Wetterbericht, ...

    Über MyT kann ich jetzt settings mit der Ver/Entriegelung usw. steuern...

    Sorry, aber die von dir angesprochenen Funktionen waren / sind auch ohne Update nutzbar.

    Wenn du bereits ein Micro installiert hattest, ist die Neuinstallation nicht notwendig gewesen.

    Fahre seit Oktober das selbst installierte Update ohne jegliche Mängel. Verständigung mit CarPlay bzw. Android Auto einwandfrei.:thumbup:

    RAV 4 2019 CLub, Hybrid, AWD-i
    Technik Paket, vertikal abnehmbare Zugvorrichtung, Navi,
    18'' TOYOTA Zubehör Alu Sommer, 18'' TOYOTA Standardfelgen Winter

  • In Deiner Fahrzeugbeschreibung findet sich das Wort Club.

    Bedeutet selbst beim Technikpaket einige fehlende Features gegenüber meinem Lounge, gerade im Einbaubereich des Micro‘s. Dort wo Du das Innenlicht schaltest befindet sich zusätzlich die Steuerung für mein SkyView-Dach und die Alarmanlage. Du hast 6 statt 9 Boxen verbunden und 3 Kameras weniger. Ich will nicht prahlen, nur die Unterschiede aufweisen.

    Toyota bietet für den RAV4 XA5 - 3 verschiedene Micro‘s an - es sollte also eine Treppe nicht mit einem Fahrstuhl verglichen werden.

    Die 100€ für das Micro hast Du übrigens nur gespart, wenn Toyota es für das Upgrade Deines Fahrzeuges auch angeboten hätte?

    Hast Du solch ein Angebot?

  • fattelhavre

    Es tut mir leid wenn du dich belehrt fühlst. Aber wenn jemand Funktionen aufzählt welche auch ohne Update zur Vetfügung standen, desweiteren bei einer höherwertigen Ausstattung ein schlechteres Micro vermutet, zeugt dies nicht unbedingt auf eine technische Kompetenz hin irgendwelche Vergleiche zu ziehen.

    Ob Fahrstuhl oder Treppe, das Micro ist ein Standardmodell. Auch ist die Anzahl der verbauten JBL Lautsprecher für die Funktion von CarPlay oder Android Auto völlig unintressant.

    RAV 4 2019 CLub, Hybrid, AWD-i
    Technik Paket, vertikal abnehmbare Zugvorrichtung, Navi,
    18'' TOYOTA Zubehör Alu Sommer, 18'' TOYOTA Standardfelgen Winter

  • Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe mich bei Toyota angemeldet, sehe dort aber fast das gleiche wie über die MyT App. Einstellmöglichkeiten habe da keine gefunden. Ist eine Registrierung des Multimediasystems eigentlich ohne Navi möglich?

  • Hallo zusammen und ein gutes und gesundes neues Jahr allerseits!


    Mir wurde von der Werkstatt mitgeteilt das die RAV 4 2019 Modelle die vor October 2019 produziert wurde zwingend ein anderes Mikrofon benötigen, da das alte nicht mit Apple kompatibel ist bzw. nicht Apple zertifiziert ist und Audio-Probleme verursachen würde.

    Kann das jemand hier bestätigen oder hat gegenteilige Erfahrung gemacht?

    Vielleicht können die von Euch die bereits auf MM19 aktualisiert haben aber das Mikro nicht haben einbauen lassen mal schreiben ob Euer RAV4 vor Oktober 2019 zugelassen wurde.


    Danke und bleibt gesund,

    Plankton

  • Ich fahre meinen seit November '19, der ist also sicher vor 10/19 produziert. Serienmikrophon (habe das Mikro-Upgrade abgelehnt) und absolut keine Probleme. Alles läuft einwandfrei, auch die Sprachsteuerung / Siri oder Telefonate.
    kann sein, dass das Original-Mik nicht zertifiziert ist, gehen tut es.


    lg, Uli

    Fahrzeug? RAV4 4x4 Hybrid - nach über 20 Jahren, 4 Modellreihen und ca. 1'000'000 km Renault Espace

  • Das Mikrofon-Moduls ist ein kleines schwarzes Kästchen, dass sich wie eine Glühlampe im oberen Bedienpanel wechseln lässt. ;-) Heute war Gelegenheit, altes und neues Kästchen zu vergleichen: Beide lassen unter einem akustischen Filz zwei kleine Löcher erkennen, wobei die Verbindungsachse jeweils um 90 Grad gedreht ist. Wenn die Löcher zwei separate Mikrofone sind, können sie so gemeinsam eine Richtwirkung erzielen - entsprechende Rechenpower dahinter vorausgesetzt. Das Original-Modul kann so zwischen vorne und hinten unterscheiden und das neue zwischen links und rechts.

    Akustisch hat das alte Modul einen tieferen und das Neue einen "klareren" Klang. Auch scheint leiser Gesprochenes vom neuen Modul ohne die kleinen Unterbrechungen aufgenommen zu werden.
    Insofern sieht es so aus, als gäbe es - je nach Einsatzbedingungen - tatsächlich Gründe für einen Tausch... :-)
    Grüße, Bob