Mit dem RAV4 in die Waschanlage - ein Erlebnis

  • Ich habe mal eine Frage an Euch und bin gespannt. Im Unterschied zu meinem Avensis Automatik, den ich vor dem RAV4 gefahren habe, kann ich mein neues Schmuckstück - den RAV4 Hybrid 4x4 Style Selection etc. in der Stellung N nicht mehr starten. Wenn ich also in eine Waschstraße fahre, muss ich ja auf N schalten und den Motor ausschalten. In Stellung N den Motor eingeschaltet lassen, ist auch keine Option, da er irgendwann irgendwas sagt wegen Batterie schonen. Wenn ich also den Motor aus habe und das Ende der Waschstraße naht, muss ich irgendwann erst in Stellung P schalten, um ihn wieder neu zu starten. Das blockiert aber die Räder und die Führung der Waschstraße drückt und schiebt gegen die sich nicht mehr bewegenden Räder. Wie löst Ihr das? Es ist jedes mal etwas aufregend, das Auto in der Waschstraße zu waschen. Oder muss ich nun zu meiner Shell? Die haben so ein Teil, wo er einfach nur drin steht und gewaschen wird. Was ist der Grund, warum ich den RAV4 nicht mehr in der Stellung N starten, sprich in den READY Mode bekomme? :/

    Danke Euch ... Matthias

  • Normalerweise schiebt die Waschanlage das Kfz soweit aus der Anlage, bis die Räder nicht mehr im Kettenschub sitzen.

    Ab diesem Moment kann man ohne Problem die Bremse treten in "P" schalten und den Motor starten.

    RAV 4 2019 CLub, Hybrid, AWD-i
    Technik Paket, vertikal abnehmbare Zugvorrichtung, Navi,
    18'' Standardfelgen Sommer, TOYOTA ALU-Felgen 18'' Winter