Elchtest

  • Anfrage zum Test:

    https://www.autobild.de/artike…im-elchtest-15638987.html


    Laut autobild hat der RAV4 (5G) Probleme beim Elchtest.

    Angeblich gibt es einen SW Update von Toyota.

    Meine Toyota Werkstatt weiß davon nichts.


    :?:Hat jemand Information zu dem Thema:?:

  • Antwort von Toyota auf meine Anfrage nach Verfügbarkeit eines Updates;


    Derzeit liegen uns leider noch keine Informationen vor, ob und wann ein Update erscheinen wird.


    Sobald hier neue Informationen vorliegen, werden wir unsere Toyota-Vertragspartner entsprechend informieren.



    Mit freundlichen Grüßen, Ihre


    Toyota Deutschland GmbH

  • Das Update ist längst in die Produktion eingeflossen. Da kommt kein zusätzliches Update mehr. Schau mal das Ausgabedatum der ursprünglichen Berichterstattung;)

    RAV 4 2019 CLub, Hybrid, AWD-i
    Technik Paket, vertikal abnehmbare Zugvorrichtung, Navi,
    18'' TOYOTA Zubehör Alu Sommer, 18'' TOYOTA Standardfelgen Winter

  • Ulrich du hast natürlich recht.

    Da war ich einem Irrtum aufgesessen. " Nichts wie hin zu unseren Toyota Dealern ..."

    RAV 4 2019 CLub, Hybrid, AWD-i
    Technik Paket, vertikal abnehmbare Zugvorrichtung, Navi,
    18'' TOYOTA Zubehör Alu Sommer, 18'' TOYOTA Standardfelgen Winter

  • Ich habe kürzlich meine Toyota-Werkstatt auf den Elchtest und das für 2020 angekündigte Update angesprochen. Von dem Elchtest wusste er (angeblich) nichts. Von einem kommenden Update auch nichts. Nur der Hinweis: Man sollte nicht alles ernst nehmen.

  • Ich habe kürzlich meine Toyota-Werkstatt auf den Elchtest und das für 2020 angekündigte Update angesprochen. Von dem Elchtest wusste er (angeblich) nichts. Von einem kommenden Update auch nichts. Nur der Hinweis: Man sollte nicht alles ernst nehmen.„


    Was für eine arme Reaktion seitens des Händlers seinerzeit!

    Konntest Du diese Situation mittlerweile klären bzw. gab es für Deinen „Rav4 2019“(?) später noch eine Lösung per Softwareupdate(falls ja welches) oder war dies ausschließlich aktuelleren Modellen vorbehalten?
    Denn angeblich hat sich das Verhalten beim Elchtest für „den Rav4“ noch nicht geändert - siehe ADAC Test 08-2021:

    https://www.adac.de/rund-ums-f…delle/toyota/toyota-rav4/


    Aber das sollte man sicher auch nicht so ernst nehmen 😉😁

    ... voll im Genuss den RAV4-PHEV kennen zu lernen 🙂🕶 👉🏼😎

    Einmal editiert, zuletzt von 4Ravinger ()

  • Was soll es sein, ein Plug-In Hybrid ist ein sauschweres Auto geworden, das kann man

    nicht mehr mit dem ehemaligen Elchtest bewerten. Es kann schon vom Gewicht her, da

    nicht mit Verbrenner Modellen mithalten.

    Das erklärt auch ein wenig, die angeblich so schlechten Bremsen.

    Wer Autos nur nach abschneiden bei solchen Tests kaufen möchte, Bitteschön.

    Man kann aber auch mit Vernunft andere Kriterien zu Rate ziehen.

  • ich verstehe die ganzen Bremsentest sowieso nicht.

    Meist sind die Reifen die begrenzende Größe insbesondere bei einer Einmalbremsung.

    Bei Reifentests wurden 100-0 Bremswege mit dem gleichem Auto und unterschiedlichen Reifen in fast genau den Größenordnungen getestet, die beim Bremsentest zwischen gut und schlecht anschneiden.

    Eim Bremsentest macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn mann vergleicht kalte Bremse Warme Bemse,


    Grüße der Jo

    RAV4 Plug-in HybridBJ 2021, EZ 06/2021Technik-Paket + Style-Paket + Panoramadach + AHK marlingrau metallic