Ölwechsel bei 1000km

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ölwechsel bei 1000km

      Servus an Alle
      Mein Händler hat mir geraten bei 1000km das Öl wechseln zu lassen, weil dann der erste, unvermeidbare Abrieb an Kolben,Zylinder etc mit rauskommt.
      Bin am überlegen ob ich das machen lasse, weil ich bei meinem Landcruiser, vor 20Jahren, das auch so gemacht habe, und er evtl deshalb 315000km ohne Undichtigkeit und Ölverbrauch gelaufen ist.
      Mein Händler hat mir sogar angeboten, keine Arbeitszeit, nur das Öl zu berechnen. Er ist, wie ich, immer noch der Meinung das es dem Motor nicht gut tut, wenn er mit dem ersten Öl so lange gefahren wird.
      Ich bin auch deshalb am Überlegen, weil ich eh jedes Jahr Ölwechsel machen muss...wg Garantie...und ich in einem Jahr nicht mehr wie 5000km drauffahre.

      Wie denkt ihr darüber?

      Frannzl

      Geht ned...gibt´s ned