20130225: Toyota RAV4 - Ende Gelände

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 20130225: Toyota RAV4 - Ende Gelände


      Der erste Eindruck: Der hat doch ein Rad ab! Tapfer trug der Toyota RAV4 als einer der letzten Allradler das Ersatzrad außen an der Heckklappe. Ab April ist das vorbei, die vierte Generation des Autos verzichtet auf den Offroad-Orden am Heck. "Weniger Geländewagen, mehr Familienkutsche" ist das Motto des neuen, deutlich gewachsenen Modells.

      Das sagt der Hersteller: Toyota feiert den RAV4 als Mutter aller sportlichen Geländewagen. Denn als die Baureihe vor beinahe 20 Jahren in den Handel kam (seither wurden mehr als vier Millionen RAV4-Exemplare verkauft), war er einer der ersten Allradler mit selbsttragender Karosserie und Einzelradaufhängung. "Mittlerweile haben wir viele Nachahmer und Wettbewerber", sagt Toyota-Deutschlandchef Ulrich Selzer und verweist auf fast zwei Dutzend Konkurrenten vom VW Tiguan bis zum Mazda CX-5. "In dieser Situation ist auch ein Trendsetter kein Selbstläufer mehr."


      Vollständiger Bericht: spiegel.de/auto/aktuell/toyota…auf-familie-a-884689.html
      Info für neue User im rav4-forum.de:
      Bitte füllt eure Signatur mit eurem Fahrzeugdaten aus.

      Persönliche Vorstellung:Fahrzeugvorstellung:Unsere Forums-Galerie:
      Mitglieder stellen sich vorUserfahrzeugeGalerie